Inov-8 Fastlift 315 Damen Review

Direkt zu den günstigsten Angeboten bei:

Der Hersteller Inov-8 mag vielleicht noch etwas unbekannt in der Welt der Gewichtheberschuhe sein, dennoch ist das kein Grund für uns den Inov-8 Fastlift 315 nicht auch genauer unter die Lupe zu nehmen. Mit dem Fastlift 315 hat Inov-8 an die Frauen gedacht und bietet ein speziell angepasstes Damenmodell an. Bei dem Schuh handelt es sich um das Pendant des Fastlift 335 Herrenmodells und er unterscheidet sich durch einen engeren Schnitt sowie weitere Farbvarianten. Mithilfe der speziellen Passform sollen auch Frauen mit dem Fastlift 315 voll auf ihre Kosten kommen und die beste Performance beim Gewichtheben und CrossFit herausholen können! Technisch gesehen unterscheiden sich beide Varianten natürlich nicht:

Der Inov-8 Fastlift 315 ist ein Schuh für Fortgeschrittene sowie Profiathleten und besonders für den CrossFit Bereich geeignet. Nach dem Auspacken stellten wir aber sofort fest, dass Inov-8 mit dem Fastlift 315 einen Hybridschuh ähnlich den Modellen aus dem Hause Reebok, dem CrossFit Lifter 2.0 und CrossFit Lifter Plus 2.0, entworfen hat. Damit beschränkt sich der Einsatzbereich des Fastlift 315 nicht nur auf das CrossFit sondern umfasst auch das klassisches Gewichtheben und Bodybuilding. Wie gut das in der Praxis funktioniert, erfährst du in diesem Test!

Inov-8 Fastlift 315 Damen GewichtheberschuhDer Schuh besteht aus einem sehr dünnen synthetischen Obermaterial (sogenanntes Nylon Ripsoft), welches mit Mesh-Einlässen versehen ist. In unserem Test fiel uns sofort die daraus resultierende Atmungsaktivität des Fastlift 315 auf. Die Belüftung ist wirklich phänomenal und hält die Füße angenehm kühl. Zeitgleich fällt der Schuh durch dieses Material sehr flexibel und der Tragekomfort um Längen besser aus, als etwa der eines klobigen Nike Romaleos 2 oder Adidas adiPower.
Als wir den Schuh das erste Mal angezogen haben, fragten wir uns sofort: Wo ist der Schuh? 😀 Der Inov-8 Fastlift ist wirklich EXTREM leicht! Mit 315g bei Größe 42 schlägt er sogar den bisherigen Gewinner in der Kategorie „Leichtgewicht“, den Reebok Crossfit Lifter 2.0. Zum Vergleich: Der Nike Romaleos 2 wiegt dagegen etwa 500g. Beeindruckend was Inov-8 hier geleistet hat und es verwundert damit nicht, dass sich dieser Schuh speziell im CrossFit einer immer größer werdenden Beliebtheit erfreut.

Durch das geringe Gewicht und die besonders große Flexibilität des Schuhs, kann der Fuß beim Laufen leicht abrollen. Erreicht wird das durch eine sogenannte Meta-Flex Technologie, die Inov-8 im Bereich des Vorderfußes einsetzt. Dadurch bleibt der vordere Sohlenbereich besonders beweglich und der Fastlift 315 erinnert damit eher ein wenig an einen bequemen Joggingschuh statt an einen starren Gewichtheberschuh. Kurze Sprinteinheiten und Burpees stellen mit dem Fastlift 315 also gar kein Problem dar.

Inov-8 Fastlift 315 Damen GewichtheberschuhAber lässt sich der Fastlift 315 auch für das Gewichtheben einsetzen oder müssen dabei große Abstriche gemacht werden? Unser Test belegt: Der Inov-8 Fastlift 315 lässt sich ganz klar auch für das Gewichtheben verwenden! Durch das dünnere Obermaterial und das geringe Gewicht ist der Schuh natürlich nicht so steif und fest wie etwa ein vollwertiger Gewichtheberschuh von Adidas aus, dennoch stützt und stabilisiert der Schuh auch bei klassischen Gewichthebe-Disziplinen wie etwa der Kniebeuge den Fuß mehr als genug. Erreicht wird diese Stabilität durch eine Kombination aus Schnürsenkel und Klettverschlussriemen über dem Mittelfuß, wodurch der Fuß optimal im Schuh verankert und fixiert wird. Die Sohle des Fastlift 315 ist wie von einem Gewichtheberschuh erwartet komplett flach und besteht aus einem gummiartigen Material, wodurch besonders viel Grip zwischen Schuh und Boden erzeugt wird. Ein weiteres innovatives Feature des Fastlift 315: Durch die speziell texturierte Sohlenoberfläche mit ihren runden Einlässen im Fersenbereich verrutscht der Fuß selbst auf den glattesten Bodenbelägen nicht.

Der Fersenkeil des Inov-8 Fastlift 315 fällt mit 1.65cm etwas kleiner aus, ist aber immer noch groß genug um eine ausreichend tiefe und sichere Kniebeuge sowie Unterstützung der Beweglichkeit zu gewährleisten. Mit dieser „mittleren“ Keilhöhe geht Inov-8 einen eigenen Weg und unterstreicht nochmals den Hybrid-Charakter des Schuhs, dessen Keilhöhe somit zwischen der eines klassichen Gewichtheberschuhs und eines normalen flachen Schuhs liegt. Besonders hervorzuheben ist, dass Inov-8 für das Chassis des Fersenkeils denselben hochfesten TPU Kunststoff einsetzt wie er auch bei den Top-Modellen von Adidas und Nike (adiPower bzw Romaleos 2) Anwendung findet. Zusammen mit dem besonders leichten Nylon Ripsoft Obermaterial setzt Inov-8 bei diesem Schuh also ausschließlich High-Tech Materialien ein! Inov-8 bezeichnet die ergonomische Form des Fersenkeils als Power-Truss Technologieund entwickelt damit ein eigenes Gegenstück zum Torsion System von Adidas. Sehr schön! :-)

Inov-8 Fastlift 315 Damen GewichtheberschuhZusammenfassend lässt sich sagen: Der Begriff Inov-8 ist beim Fastlift 315 Programm! Mit seinem Fliegengewicht von 315g, der ausgeklügelten Sohlenoberfläche, der Meta-Flex Technologie im Vorderfußbereich und der Power-Truss Technologie im Fersenkeil des Schuhs beherbergt der Fastlift so einige Innovationen, die wir bis jetzt noch nie gesehen haben! Damit braucht er sich vor seinen unmittelbaren CrossFit-/Hybridschuh Konkurrenten aus dem Hause Reebok nicht zu verstecken und auch die bekannteren großen Hersteller können sich eine Scheibe von dem abschneiden, was Inov-8 hier abliefert.
Für Powerlifting-Wettkämpfe oder Profiathleten mit besonders großen Ambitionen im Powerlifting sind natürlich die Top-Modelle Adidas adiPower und dem Nike Romaleos 2 wesentlich besser geeignet, aber in diese Nische möchte der Inov-8 Fastlift 315 auch gar nicht abzielen. Auch Marathon-Läufe fallen ebenfalls nicht in den Anwendungsbereich dieses Schuhs. Der Fastlift 315 ist dagegen der ideale CrossFit Schuh mit dem sich aber auch sämtliche Gewichthebe-Übungen sowie mittlere Laufeinheiten und Burpee-Challenges ohne Probleme durchführen lassen. Inov-8 hat es geschafft damit geschafft, den bis jetzt (03/2016) perfektesten Hybridschuh bzw. Allroundschuh zu entwickeln!

Mit einem Preis von etwa 140€ liegt der Fastlift 315 im mittleren bis oberen Preissegment, aber gemessen an den Features, die dieser Schuh bietet, ist der Preis mehr als gerechtfertigt. Schön ist auch, dass Inov-8 diesen Schuh in vielen verschiedenen und teilweise auch ausgefallen knalligen Farbvarianten anbietet. Das Design wirkt durchweg modern ohne zu aufdringlich zu sein. Der Schuh fällt normal groß und ein wenig breiter als die schmalen Modelle von Adidas aus. Dabei ist er aber immer nicht so breit wie ein Romaleos 2 oder Do-Win Gong Lu II, sondern liegt eher genau zwischen den beiden Extremen. Der Fastlift 315 ist eben durch und durch ein Hybrid. 😉

PS: Der Damen-Gewichtheberschuh Inov-8 Fastlift 315 wird manchmal auch fälscherlicherweise als Inov-8 Fastlift 335 Women bezeichnet. Das liegt zwar nahe, da Herren- und Damenvariante technisch identisch sind, dennoch lautet die korrekte Bezeichnung des Damenmodells Fastlift 315. Davon solltest du dich nicht verwirren lassen.

 

Vorteile:

  • Ultra leicht: 315g
  • Phänomenaler Tragekomfort, fällt etwas breiter aus
  • Hochwertige Verarbeitung, ausschließlich High-Tech Materialien
  • Innovative Features: Besondere Sohlenoberfläche, Nylon Ripsoft Material, Meta-Flex Technologie, Power-Truss Fersenkeil aus TPU Material
  • Perfekter Hybridschuh: Verbindet CrossFit und Gewichtheben, wie kein anderer Schuh (1.65cm Fersenkeil!)
  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Damenvariante verfügbar

Nachteile:

Direkt zu den günstigsten Angeboten bei:
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone