Reebok CrossFit Nano 5.0 Review

Direkt zu den günstigsten Angeboten bei:

Der Reebok CrossFit Nano 5.0 Schuh ist ganz klar im CrossFit-Bereich anzusiedeln. Reebok betont hiermit nochmals sein besonderes Engangement im CrossFit Sport, wo das Unternehmen z.B. auch als Sponsor für die jährlichen CrossFit Games aktiv ist.
Der CrossFit Sport stellt natürlich ganz andere Ansprüche an das Schuhwerk im Vergleich zum Gewichtheben. Mit dem CrossFit Nano 5.0 will Reebok dem durch einige technische Innovationen Rechnung tragen und konstruiert so einen perfekt auf das CrossFit zugeschnittenen Schuh. Dennoch möchten wir von Gewichtheberschuhe.info wissen, inwiefern der CrossFit Nano 5.0 sich auch für das Gewichtheben einsetzen lässt und wie er sich im Vergleich zum CrossFit Lifter 2.0 sowie CrossFit Lifter Plus 2.0 verhält.

Reebok CrossFit Nano 5.0 GewichtheberschuhEs fällt sofort auf, dass der Reebok CrossFit Nano 5.0 eher einem ganz normalen Sportschuh ähnelt. An der Verarbeitung hat Reebok aber dennoch nicht gespart, diese fällt nämlich durchweg sehr gut aus. Durch das kleine Gewicht fällt der Tagekomfort des Schuhs sehr hoch aus. Wegen seines Anwendungsbreichs speziell im CrossFit ist der Schuh natürlich deutlich flexibler als etwa ein Gewichtheberschuh von Adidas, dennoch wirkt der Stand sehr sicher und die Sohle stabilisiert den Fuß, sodass Sprünge und Burpees aber eben auch größere Laufstrecken kein Problem darstellen. Erreicht wird der hohe Tragekomfort zusammen mit der großen Stabilität durch eine spezielle Sohlenkonstruktion bestehend aus einem formgepressten Dämpfungsmaterial (sog. CMEVA-Material). Dadurch bietet der CrossFit Nano 5.0 wesentlich bessere Dämpfungseigenschaften und eine verbesserte Stoßabsorption im Zehen- und Fersenbereich, was eben gerade beim intensiven CrossFit einen wesentlichen Vorteil bietet. Durch das anatomisch geformte Fußbett der Sohlenkonstruktion wird ein natürlicher und sehr stabiler Sitz des Schuhs erreicht, woraus die große Bequemlichkeit und Passgenauigkeit des Reebok CrossFit Nano 5.0 resultiert. Ein Klettverschlussriemen wie bei einem klassischen Gewichtheberschuh, der den Stand nochmals stabiliseren würde, fehlt beim CrossFit Nano 5.0 dagegen, wodurch Reebok nochmals die Eignung des Schuhs für das CrossFit klar unterstreicht.

Für das Obermaterial des Schuhs hat sich Reebok etwas ganz besonderes einfallen lassen: Beim CrossFit kommt es auf jedes Gramm an, weshalb Reebok den Schuh natürlich besonders leicht konstruiert hat. Mit 275 Gramm ist der CrossFit Nano 5.0 nochmals deutlich leichter als seine Kollegen CrossFit Lifter 2.0 und CrossFit Lifter Plus 2.0 aus dem Hause Reebok. In der Tat bemerkt man die Schuhe beim Tragen somit fast gar nicht (ähnlich wie der Inov-8 Fastlift 335). Durch die Gewichteinsparung fällt auch das Obermaterial sehr dünn aus. Um dennoch ausreichend Stabilität zu erzeugen und den Schuh besonders strapazierfähig zu machen hat Reebok das Mesh-Obermaterial durch zusätzliche Kevlar-Fasern verstärkt. Wow! Kevlar wird nicht zuletzt auch für kugelsichere Westen eingesetzt, damit dürfte der Schuh so ziemlich alles überstehen! 😀 Aufgrund der Kevlar-Fasern waren wir anfangs etwas um die Atmungsaktivität des Schuhs besorgt, aber auch da geben wir Entwarnung: Reebok hat das Obermaterial mit ausreichend vielen Mesh-Einlässen versehen, sodass man sich darum keine Sorgen machen muss.

Reebok CrossFit Nano 5.0 GewichtheberschuhAuch für die Sohle hat sich Reebok so einiges einfallen lassen: Die Sohlenoberfläche ist ganz besonders strukturiert und bietet damit sehr großen Bodenkontakt und optimalen Grip. Dadurch funktioniert der Schuh wirklich auf den verschiedensten Bodenbelägen und ist optimal für das CrossFit-Training geeignet. Zusätzlich stattet Reebok den CrossFit Nano 5.0 mit seiner RopePro Technologie aus, wodurch der Schuh speziell für Rope Climbs beim CrossFit optimiert ist. Mit RopePro hat Reebok die Schuhsohle an der Innenseite vergrößert, sodass der der Schuh dort auch an der Außenseite Profil hat. Dadurch wird der Grip beim Seilklettern deutlich verbessert!

Reebok CrossFit Nano 5.0 GewichtheberschuhFür das Design gibt es von unserer Seite nochmals ein besonders großes Plus. Reebok beweist damit mal wieder, dass große Funktionalität und moderne Optik sich nicht gegenseitig ausschließen. Das Design wirkt erfrischend modern und zugleich auffällig. Vorbildlich bietet Reebok auch den CrossFit Nano 5.0 in einer großen Anzahl unterschiedlicher Farbkombinationen an, sodass wirklich für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte. Verziert wird der Schuh durch einige Aufdrücke an der Außenseite. Der Schuh ist normal breit geschnitten und auch die Schuhgröße fällt normal aus. Für einen optimalen Sitz solltest du deine reguläre Größe, eventuell aber auch eine halbe Größe größer, bestellen. Aporpos bestellen: Für einen unserer Meinung nach angemessenen Preis von knapp 130€ geht der Schuh bei Reebok über die virtuelle Ladentheke.

Der Test macht es bereits deutlich: Beim Reebok CrossFit Nano 5.0 wird der Begriff CrossFit ganz groß geschrieben. Der Schuh ist ein eindeutiger CrossFit Schuh und spielt seine Stärken vor allem im CrossFit-Training und im weitgefassten Fitness-Spektrum aus. Der fehlende Fersenkeil sowie der fehlende Klettverschlussriemen sind bereits ein klarer Hinweis, dass dieser Schuh nicht für anspruchsvolles Powerlifting gedacht ist. Für Sportler, die sich im Gewichtheben heimisch fühlen, ist der CrossFit Nano 5.0 somit keine Alternative. Aber hier bietet Reebok mit dem CrossFit Lifter 2.0 und dem CrossFit Lifter Plus 2.0 bereits passendes Schuhwerk an. Auch sämtliche Modelle von Adidas und vor allem die Top-Modelle wie der Nike Romaleos 2 und Adidas adiPower sind auf das Gewichtheben wesentlich besser zugeschnitten.
Aber macht das den Reebok CrossFit Nano 5.0 zu einem schlechten Schuh? Nein! Sein Awendungsbereich zielt ganz klar auf CrossFit und Fitness ab und dort spielt der CrossFit Nano 5.0 seine Stärken dank seines geringen Gewichts, des besonderen Tragekomfort, der Kevlar-Verstärkung sowie der besonderen Sohlenkonstruktion ganz besonders aus.

>>> Der Reebok CrossFit Nano 5.0 ist darüber hinaus auch in einer speziellen Damenvariante verfügbar. <<<

 

Vorteile:

  • Sehr leicht: 275g
  • Besonders strapazierfähig durch Kevlar-Verstärkung
  • Hoher Tragekomfort und besondere Dämpfungseigenscahften (CMEVA-Material)
  • Großer Grip auf den verschiedensten Oberflächen, dankt RopePro Technologie auch beim Seilklettern
  • Breites Anwendungsspektrum: CrossFit und Fitness
  • Damenvariante verfügbar

Nachteile:

  • Nicht ganz so stabil wie klassische Gewichtheberschuhe, da kein Fersenkeil und kein Klettverschlussriemen
  • Nicht für hohe Gewichte und Powerlifting geeignet
Direkt zu den günstigsten Angeboten bei:
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone