Alle Adidas Gewichtheberschuhe im Vergleich 2016

Adidas bietet momentan das größte Sortiment an Gewichtheberschuhen in seinem Produktportfolio an. Auch abseits vom Spitzensport erfreuen sich Adidas Gewichtheberschuhe einer immer größeren Beliebtheit unter Hobby-Athleten. Und das nicht zu Unrecht: Auch wir von Gewichtheberschuhe.info sind der Meinung, dass Adidas ein passendes Schuhmodell für jedes erdenkliche Preissegment anbietet und können die Schuhe uneingeschränkt empfehlen. Derzeit werden 4 verschiedene Modelle sowie ein spezielles Damenmodell vertrieben. Ein Grund mehr, dass wir uns die Adidas Gewichtheberschuhe nochmal im Vergleich genauer anschauen.

Adidas adiPower

Beginnen wollen wir direkt mit dem Top-Modell von Adidas: Der adiPower. Dieser Gewichtheberschuh ist das Aushängeschild von Adidas und wird auch von Weltathleten bei den Olympischen Spielen eingesetzt. Wer also nur das Beste vom Besten will ist hier genau richtig.

Adidas adiPower Gewichtheberschuh
Adidas adiPower Gewichtheberschuh
Direkt zu den günstigsten Angeboten bei:

Abgesehen von den technischen Features besticht der Schuh vor allem durch sein modernes und äußerst ansprechendes Design: Mit Ausnahme vom Nike Romaleos 2 gibt es wohl keinen Gewichtheberschuh auf dem Markt, der ähnlich schick ist (und wenn wir ganz ehrlich sind: Nein, der Romaleos 2 kommt auch nicht an den adiPower ran 😉 ).
Davon abgesehen bietet der adiPower definitiv den aller sichersten Stand unter den Adidas Modellen. Der Schuh als solches ist schon betont eng geschnitten, sodass zusammen mit dem Klettverschlussriehmen am Spann der Fuß bombenfest fixiert wird. Leider kommen einige Leute aufgrund des engen Schnitts mit dem adiPower nicht klar. In diesem Fall sollte jeder, der einen Schuh auf qualitativ ähnlichen Niveau sucht zum Nike Romaleos 2 greifen.
Apropos Qualität: Der Verarbeitung des adiPowers ist einmalig. Adidas verwendet bei diesem Schuh hochwertiges Echtleder, als Sohlenmaterial kommt die bewährte AdiWear-Technologie zum Einsatz. Hier gibt es wirklich nichts auszusetzen und wir haben keine Bedenken, dass der Schuh einem nicht lange genug Freude bereiten wird.
Den Gewichtheberschuh gibt es sowohl in einer – vielleicht etwas langweiligem – weiß-grauen Variante als auch in einer stylischen schwarz-roten Variante. Das komplett rote Modell von 2012 ist mittlerweile nicht mehr erhältlich.

Adidas Powerlift 2.0

Der Powerlift 2.0 ist das direkte Pendant zum adiPower: Der Einsteiger-Gewichtheberschuh von Adidas – und inzwischen wohl auch DER Einsteiger-Gewichtheberschuh schlechthin. 😉

Adidas Powerlift 2.0 Gewichtheberschuh
Adidas Powerlift 2.0 Gewichtheberschuh
Adidas Powerlift 2.0 Gewichtheberschuh
Adidas Powerlift 2.0 Gewichtheberschuh
Direkt zu den günstigsten Angeboten bei:
Adidas Powerlift 2.0 Damen Gewichtheberschuh
Direkt zu den günstigsten Angeboten bei:

Der Powerlift 2.0 kostet mit etwa 90€ deutlich weniger als der adiPower, bietet ansonsten aber die volle Funktionalität wie ein Premium Gewichtheberschuh. Über die Verarbeitung kann man nicht meckern, wenngleich der adiPower natürlich hochwertiger ist. Der Fuß wird dennoch gut fixiert und es ist kein Problem in diesem Schuh etwa saubere Kniebeugen mit sicherem Stand auszuführen.

Das nette am Powerlift 2.0 ist auch der etwas niedrigere Fersenkeil. In den meisten Fällen wird dieser ausreichen um die nötige Tiefe bei der Kniebeuge zu erreichen. Leute mit stark eingeschränkter Mobilität sollten eventuell eher zu einem der anderen Modelle greifen. Dennoch: Aufgrund des niedrigeren Fersenkeils ist so z.B. Kreuzheben immer noch gut möglich, da der zusätzliche zurückzulegende Weg beim Heben vernachlässigbar ist. Ein höherer Keil wie bei anderen Adidas-Modellen wird sich dagegen beim Kreuzheben deutlich bemerkbar machen und die Übung erschweren. Durch den niedrigeren Keil könnte der Powerlift 2.0 fast schon als CrossFit Schuh durchgehen und wird in der Tat auch von Sportlern in diesem Bereich gerne benutzt.
Die vielen netten Farbvarianten sind ein weiterer Pluspunkt. Zu guter Letzt wird der Schuh auch in einer speziell angepassten Damenversion mit engerem Schnitt angeboten. Frauen sind hier also besonders gut aufgehoben. :-)

Adidas Power Perfect II

Der Power Perfect II ist schon im fortgeschrittenen Segment anzusiedeln. Erfreulich dabei ist: Der Schuh kostet mit etwa 115€ nur unwesentlich mehr als sein kleiner Bruder, der Powerlift 2.0.

Adidas Power Perfect II Gewichtheberschuh
Direkt zu den günstigsten Angeboten bei:

Der Adidas Power Perfect II wirkt gegenüber dem Powerlift 2.0 definitiv hochwertiger, wodurch die Preisdifferenz von ca. 25% auf jeden Fall gerechtfertigt ist: Die Verarbeitung des Schuhs lässt keine Wünsche offen und ist wie auch der Preis zwischen adiPower und Powerlift 2.0 einzustufen.

Auch der Power Perfect II besitzt natürlich den obligatorischen Fersenkeil sowie einen zusätzlichen Klettverschlussriemen am Spann. Dieser fixiert den Fuß und sorgt für einen fest Stand. Vom Powerlift 2.0 unterscheidet sich der Power Perfect II allerdings durch einen „vollwertigen“ höheren Keil von 1.9cm Höhe – also genauso hoch wie beim teureren adiPower. Der Keil besteht aus einem speziellen Kunststoff, wodurch der Schuh insgesamt erfreulich leicht ist. Sehr schön! Denn andere Einsteiger-Schuhe setzen hier noch auf schwereres Holz (z.B. Do-Win Gong Lu II)

Alles in allem macht der Schuh einen etwas edleren Eindruck als das Einsteiger-Modell Powerlift 2.0. Der Power Perfect II kommt zwar nicht ganz an den adiPower ran, ist aber dennoch DAS Mittelklasse Modell schlechthin. Wenn du mit dem Power Perfect II einsteigst bist du auf jeden Fall gut versorgt und wirst noch so einige Squat PRs brechen, ehe du dir eventuell mal den adiPower zulegen möchtest. Versprochen!

Zu guter Letzt: Schön ist, dass Adidas beim Power Perfect II im Gegensatz zum adiPower kein echtes, sondern Synthetikleder verarbeitet. Der Materialqualität tut dies keinen Abbruch und der ein oder andere Tierfreund freut sich sicher darüber, dass Adidas auch für ihn einen passenden Schuh im Sortiment hat.
Schade finden wir, dass der Power Perfect II nur in einer einzigen Farbvariante angeboten wird – die darüber hinaus auch noch durchaus langweilig gewöhnlich ausfällt. 😉

Adidas Drehkraft

Der Adidas Drehkraft ist preislich zwischen dem Power Perfect 2 und dem adiPower anzusiedeln. Es handelt sich dabei definitiv um einen Fortgeschrittenen/Profi-Schuh.

Adidas Drehkraft Gewichtheberschuh
Direkt zu den günstigsten Angeboten bei:

Prinzipiell hat der Schuh einige Ähnlichkeiten zum Power Perfect 2: So kommt auch dieser Schuh mit einem 1.9cm hohen Polymer-Fersenkeil daher und macht so einen erfreulich leichten Eindruck. Auch ist der Drehkraft wie der Power Perfect 2 nur in einer einzigen Farbe erhältlich: Stahlgrau – auf grelle Farben und unnötige Ablenkung verzichtet Adidas hier komplett. Der Schuh macht dadurch unmittelbar einen unheimlichen coolen und gelassenen Eindruck. Wer im Gym Dominanz ausstrahlen will, sollte sich diesen Gewichtheberschuh genauer anschauen! 😎

Mit dem Innovativen Boa® Verschlusssystem besitzt der Drehkraft ein ganz besonderes Alleinstellungsmerkmal, das (bis jetzt 02/2016) kein anderer Schuh bieten kann: Der Schuh wird über eine Art Drehknopf geschlossen, wodurch lästiges Schnüren entfällt. Zusätzlich wird der Fuß stärker fixiert, da durch das Boa® Verschlusssystem Druck auf den gesamten Spann ausgeübt wird. Schön, dass Adidas nicht einfach einen alten Schuh nochmals in einer neuen Farbe auflegt, sondern immer weiter versucht durch Innovationen seine Gewichtheberschuhe zu verbessern!

Adidas teasert den Schuh zwar speziell als Gewichtheberschuh an, der ganz besonders für die Anforderungen des olympischen Gewichthebens wie etwa dem Reißen und Stoßen konzipiert wurde, unserer Meinung nach lässt sich der Schuh aber natürlich auch genauso gut für die üblichen Powerlifting-Übungen einschließlich der Kniebeuge hervorragend einsetzen. Darum musst du dir keine Sorgen machen. 😉

Wer nach einem absolut hervorragenden Schuh Ausschau hält, ist mit diesen innovativen Tretern auf der sicheren Seite!

Fazit

Ganz egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi-Athlet, Adidas hat für jedes Leistungsniveau, den passenden Schuh in petto. Besonders als kraftorientierter Powerlifter, aber auch als Bodybuilder und sogar im CrossFit, wirst du mit diesen Schuhen glücklich. Auch dem immer größer werden Anteil an weiblichen Kraftsportlerinnen wird Adidas durch ein extra Damenmodell gerecht.

Erfreulich ist auch, dass Adidas zu besonderen Aktionen wie etwa Black Friday sämtliche Gewichtheberschuhe deutlich reduziert anbietet und du so sehr gutes Schuhwerk zu einem günstigen Preis erstehen kannst. Wer so lange nicht warten will, ist mit unserem 15% Gutschein auf sämtliche Adidas Gewichtheberschuhe gut beraten.

Hier geht’s weiter zu den Gewichtheberschuhen bei Adidas:
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone